Dr. Peter Michael Stöger, Facharzt für Dermatologie und Venerologie


Psoriasis = Schuppenflechte

"Psora "(griech.) = Räude
Meist scharf begrenzte Rötungen und Verdickungen mit z.T. silbrig glänzenden, großen, festhaftenden Schuppen.


Charakteristik:

nicht ansteckend, nicht gefährlich, erblich bedingt (1-3% der Bevölkerung haben die Veranlagung, im Laufe ihres Lebens an einem Schub einer Schuppenflechte zu erkranken).
Wie ein "Chamäleon": Kann einzeln oder kombiniert die Ellbögen, Knie, Kopfhaut, Nägel, Genitalien, Körperfalten, Handflächen und Fußsohlen betreffen, auch generalisiert den ganzen Körper, in bis zu 10% der Fälle auch die Gelenke (wie "Rheuma").

Schubauslöser:

  • mechan. Irritation (Kratzen, Scheuern, Reiben)
  • Eiterherde (z.B. Angina, Zahnherde, Nasennebenhöhlenentzündungen)
  • Medikamente (z.B. ß-Blocker, Lithium,..)
  • kalte Jahreszeit (Herbst - Winter - bis ins Frühjahr)
  • Belastungssituationen
  • vermehrter Alkoholgenuss

Therapie:

  • Vermeiden / Behandlung von Schubauslösern / - ? Eiterherden
  • Salben ( Kortison, Vitamin D, Retinoide, Teer / Anthralin, etc)
  • UV - Therapie (UV-B, PUVA)
  • Tabletten (Vit A verwandte "Retinoide", Fumarsäure, Methotrexat, Cyclosporin)
  • "Biologics" (neue, gentechnisch hergestellte Eiweisse, die die Entzündungsprozesse auf T-zell- oder TNF-a niveau blockieren) wie, Alefacept, Etanercept, Infliximab, Adalimumab, Efalizumab...
  • Kombinationsbehandlungen aus obigen

Tips von Ihrem Hautarzt:

  • Fettende Hautpflege
  • Meersalzbäder (Vieh- oder Schlecksalz enthält - wie Salz aus dem toten Meer - zusätzliche Mineralstoffe und ist billiger)
  • Sonnenbäder in Maßen / Aufenthalt im Freien / Meeraufenthalte
  • Diät? -- ausser Mässigung beim Alkoholgenuss keine nötig
  • beim Zahnarzt 1 x / Jahr Panoramaröntgen
  • Kontrolle der Mandeln (Tonsillen) bei häufigem Halsweh

letzte Aktualisierung: 20.05.2019

| A-5202 Neumarkt · Bahnhofstraße 11 · Tel. 06216/4858 · Fax 06216/4858-4 · E-Mail: